Externe Geräteverbindungen zu Technogym Ride
Verbindungen
Erfahren Sie, wie Sie Ihren Computer, Ihr Smartphone, Ihr Tablet oder Ihre Garmin Geräte mit Ihrem Technogym Ride verbinden können.

Im Folgenden erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie Ihre externen Geräte an Ihren Computer anschließen können. Technogym Ride, einschließlich Computer, Smartphones, Tablets und Garmin Geräte.


Mit Technogym Ride können Ihre Geräte mit Ihren Anlagen zu zwei verschiedenen Zwecken interagieren:



  • Sie können die Trainingsdaten , die Sie auf Technogym Ride gemacht haben, direkt auf Ihren Geräten aufzeichnen , insbesondere Ihre Leistungs-, Geschwindigkeits- und Trittfrequenzparameter;
    (zum Beispiel mit Garmin Geräten);


  • Oder Sie können mit der App eines Drittanbieters Ihrer Wahl ein Training von Ihrer App aus starten; dann wird Ihr Technogym Ride automatisch von Ihrer App gesteuert (z. B. können Sie ein Training auf Zwift direkt von Ihrem Telefon aus starten).


Sobald Sie die spezifische Funktion Ihres Geräts ermittelt haben, können Sie die folgenden Schritte ausführen:


  1. Unterschreiben Technogym Live;
  2. Suchen Sie das Symbol mit dem Bluetooth-Symbol unten rechts und drücken Sie darauf;
  3. Unten in der neuen Leiste, die nun erscheint, sehen Sie zwei Optionen, die Sie auswählen können und die sich auf die Funktion beziehen, die Ihr Gerät haben wird:

    -Lesenvom Sensor: Option zum Senden von Daten von Technogym Ride an Ihre Geräte;
    -Steuerungvon App oder Geräten: Diese Option dient dazu, Ihr Training auf Technogym Ride automatisch von der auf Ihrem Gerät installierten Fahrrad-App aus einzustellen.


Beachten Sie, dass diese beiden Funktionen je nach Art der Verbindung, die Ihre Geräte unterstützen, unterschiedlich verbunden werden, z. B. über Bluetooth Low Energy oder über Ant+.


(Um herauszufinden, welche Art von Verbindung Ihre Produkte verwenden, lesen Sie bitte die beim Kauf mitgelieferte Anleitung).



Als Nächstes können Sie je nach Funktion Ihres Geräts und je nachdem, welche Funktechnologie es hat, es mit Ihrem Technogym Ride verbinden.


Im Folgenden werden Ihnen die beiden verfügbaren Optionen näher erläutert.




Option: Vom Sensor lesen


Wenn Sie die Option"Vom Sensor lesen" wählen, wird Ihnen eine Übersicht angezeigt, mit der Sie Ihr Gerät entweder über Bluetooth oder über Ant+ verbinden können.


  • Der obere Teil des Panels bezieht sich auf die Geräteverbindung über Bluetooth, so funktioniert es:

    Zunächst werden Sie einen blinkenden Balken bemerken, der anzeigt, dass Ihr Ride derzeit sichtbar und frei ist und auf ein Gerät in der Nähe mit aktiver Bluetooth-Funktion wartet, mit dem Sie sich verbinden können.
    Nachdem Sie sich vergewissert haben, dass die Bluetooth-Funktion Ihres Geräts aktiv ist:
    Loggen Sie sich in Ihre Computer-App oder -Anwendung ein und suchen Sie auf Ihrem Display nach dem identifizierenden Namen Ihres Technogym Ride (es handelt sich um denselben Namen, der auf dem Panel neben dem spezifischen Bluetooth-Symbol angezeigt wird) und drücken Sie darauf.
    Sie können dann sicher sein, dass Ihr Gerät tatsächlich verbunden ist, wenn der obere Balken nicht mehr blinkt und das Feld blau wird.
    Außerdem erscheinen blaue Häkchen neben den Punkten "Radfahrleistung" und "Geschwindigkeit und Trittfrequenz".

    Denken Sie daran, dass "Radfahrleistung" und "Geschwindigkeit und Trittfrequenz" die Parameter sind, die Ihr Technogym Ride an Ihr Gerät übertragen kann, damit es sie speichern kann.


  • Das untere Feld hingegen ist der Verbindung Ihres Geräts über ANT+ gewidmet:

    Sobald Sie auf diesen neuen Bildschirm gelangen, können Sie feststellen, dass das entsprechende blaue Feld bereits aufleuchtet.
    Das bedeutet, dass Ihr Technogym Ride sofort sichtbar ist und bereits Daten sendet, die von jedem Gerät, das die Ant+ Technologie unterstützt (z.B. ein Garmin Gerät), abgefangen werden können.
    Identifizieren Sie in diesem Fall auf dem Display des Geräts, das Sie anschließen möchten, die eindeutige Identifikationsnummer, die sich auf Ihr Technogym Ride bezieht, und wählen Sie sie aus (in diesem Fall finden Sie sie neben den Punkten "Cycling Power" und "Speed and Cadence").

    Auch bei Verbindungen des Typs Ant+ sind "Radsport Power" und "Geschwindigkeit und Trittfrequenz" die Arten von Informationen und Daten, die auf Ihrem Gerät übertragen und gespeichert werden können.




Option: Steuerung über App oder Geräte 


Wenn Sie die Option"Steuerung über App oder Geräte" gewählt haben, wird Ihnen ebenfalls ein spezielles Panel angezeigt, in dem Sie Ihr Gerät entweder über Bluetooth oder über Ant+ verbinden können.


Die Schnittstelle ist ähnlich strukturiert wie die zuvor gezeigte, weist aber auch einige kleinere Abweichungen auf.


Mehr ins Detail gehen:


  • Der obere Teil des Fensters bezieht sich auf die Bluetooth-Verbindung Ihres Geräts:

    Auch in diesem Fall werden Sie einen blinkenden Balken bemerken, der anzeigt, dass Ihr Ride derzeit sichtbar und frei ist und immer auf ein Gerät in der Nähe mit aktiver Bluetooth-Funktion wartet, mit dem es sich verbinden kann.
    Sie werden jedoch sehen, dass unter dem Punkt "Bluetooth" vorübergehend ein "App/Geräte nicht verbunden" erscheint.
    Sobald Sie Bluetooth auf dem Gerät, das Sie verbinden möchten, aktiviert haben, gehen Sie auf Ihr App und drücken Sie auf das entsprechende Bluetooth-Symbol.
    Als Nächstes suchen Sie auf Ihrem Display den Namen Ihres Technogym Ride , den Sie auch auf der Tafel sehen können, diesmal direkt unter dem Punkt "Bluetooth".
    Sobald Sie dies getan haben, wird das Feld mit dem Bluetooth-Schriftzug blau und zeigt den Schriftzug "App/Geräte verbunden" an, um sicherzustellen, dass Ihr Gerät verbunden ist.
    Außerdem erscheint ein blaues Bestätigungshäkchen neben dem Namen, der Ihr Technogym Ride identifiziert. Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, wird Ihr Training auf Technogym Ride ausschließlich von Ihrem App wiedergegeben. 



  • Das untere Feld bezieht sich immer auf die Verbindung Ihres Geräts über Ant+:

    Diesmal ist der Teil des Feldes, der mit"Ant+" beschriftet ist, nicht sofort beleuchtet, da er erst aufleuchtet, wenn Ihr Technogym Ride tatsächlich mit Ihrem Gerät verbunden ist.
    Um Ihr Gerät zu verbinden, wählen Sie die ID mit der Identifikationsnummer Ihres Technogym Ride auf dem Display Ihres Geräts aus (dieselbe ID , die Sie in dem speziellen Abschnitt für Ant+ sehen können).

    Erst wenn die Verbindung hergestellt ist, färbt sich die Anzeige blau und Sie können "App/Geräte verbunden" lesen.
    Auf diese Weise wird Ihnen mitgeteilt, dass Ihr Technogym Ride bereit ist, das auf Ihrem Gerät eingestellte Training zu beginnen. 

Beachten Sie jedoch, dass Sie Ihr Gerät nur dann wie oben dargestellt anschließen können, wenn Sie kein anderes Training auf Technogym Ride durchführen. Andernfalls erscheint ein kleiner Hinweis, der Sie auffordert, das Training zu beenden, um mit dem Verbindungsvorgang fortzufahren.


Verwandte Artikel