Starten Sie mit Kinesis
Los geht's
Finden Sie heraus, wie Sie mit Ihrem Kinesis beginnen können, um sein volles Potenzial zu entfalten.

Nachfolgend finden Sie alle wesentlichen Informationen, um mit Ihrem Kinesis zu beginnen.

Kinesis ist das erste komplette funktionelle Fitnessstudio mit Hunderten von Übungen, die Ihre Kraft, Flexibilität, Koordination und Balance herausfordern. Es ist ein richtiges funktionelles Training auf 360 Grad.


Ort der Verwendung

Um sicher trainieren zu können, muss das Gerät in einem Raum installiert und betrieben werden, der die folgenden Anforderungen erfüllt:

  • Temperatur zwischen +10°Cund + 25°C;
  • Mindestens 2 Meter Freiraum vor dem Gerät, damit die Übungen korrekt und sicher durchgeführt werden können.
  • Auf einer ebenen, stabilen und vibrationsfreien Fläche, die das Gewicht des Produkts und des Benutzers tragen kann.
  • In der Nähe einer Wand, wo es einfach und sicher ein- und ausgesteckt werden kann.



Wartung


Um das Design des Geräts zu erhalten, wird dringend empfohlen, es einmal pro Woche mit einem feuchten Schwamm von außen zu reinigen. Bitte beachten Sie, dass Sie keine Lösungs- oder Reinigungsmittel verwenden dürfen. Trocknen Sie die Platte anschließend mit einem Mikrofasertuch.


Beginnen Sie mit Ihrem Trainingserlebnis


Um mit dem Training zu beginnen, müssen Sie das Gerät nur vom Entspannungsmodus in den aktiven Modus versetzen, indem Sie die Hauptgriffe herausziehen.

(Wenn Sie das getan haben, müssen Sie nur auf den Fußhebel drücken, der es Ihnen ermöglicht, das Gerät wieder in den Entspannungsmodus zu bringen).
Es

gibt mehrere Merkmale , die Kinesis so einzigartig machen, denn es folgt einer allgemeinen Übersicht, damit Sie das Beste aus ihm herausholen können: 

  • Die Eichenbalken: sind perfekt, um sich vor dem Training zu dehnen und zu mobilisieren, um die Effizienz des Trainings zu maximieren.

  • Das Widerstandsanzeigesystem: Es befindet sich in der Mitte von Kinesis und ermöglicht es Ihnen, nahtlos bis zu 20 Widerstandsstufen einzustellen, perfekt für jedes Niveau.

  • Die drei optionalen Griffpositionen: Je nach dem Trainingsprogramm, auf das Sie sich konzentrieren, können Sie zwischen dem unteren, dem seitlichen oder dem oberen Griff wählen. Diese Funktion wurde absichtlich entwickelt, um Ihre Trainingserfahrung auf ein extremes Personalisierungsniveau zu bringen, so dass Sie die Intensität aus verschiedenen Winkelpositionen anpassen können.

  • Die Kabellänge: Sie kann bis zu zwei Meter betragen und ermöglicht es Ihnen, Übungen für den Bewegungsapparat zu machen, aber auch seitlich zu trainieren, so dass Sie Ihre Trainingsfläche voll ausnutzen können. 



Nicht zuletzt ist eine der wichtigsten Innovationen von Kines das FullGravity System: eine Spitzentechnologie, die es Ihnen ermöglicht, einzelne Muskeln und ganze Muskelgruppen zu trainieren, wobei der Widerstand in allen verschiedenen Winkeln und Bewegungsebenen um 360 Grad eingestellt werden kann.

Verwandte Artikel