Wie man kalibriert MyCycling
Los geht's
Entdecken Sie das richtige Verfahren zur Kalibrierung von MyCyling, indem Sie Ihre Ausbildung auf die nächste Stufe bringen.

MyCycling ist viel mehr als ein einfaches "Indoor-Cycle-Produkt".

Mit diesem unglaublichen Gerät in der Hand erleben Sie ein einzigartiges Raderlebnis mit einer ultrapräzisen elektromechanischen Bremse und einer noch nie dagewesenen Tretstabilität, die das gleiche Gefühl vermittelt, das Sie auf der Straße empfinden.


Wenn Sie MyCycling kalibrieren und an Ihr Fahrrad anschließen möchten, folgen Sie diesen einfachen Anweisungen:


  1. Nehmen Sie Ihr Smartphone und laden Sie MyCyling App herunter( die Version iOS findenSie hier , die Version Android hier );
  2. Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, gehen Sie zu Profil > Einstellungen > MYCYCLING Kalibrierung und suchen Sie den Eintrag Ihres MyCyling in der Liste der Geräte;
  3. Wählen Sie Ihr MyCycling aus, legen Sie dann Ihr Smartphone auf das Fahrrad und beginnen Sie mit dem Kalibrierungsprozess.

Während der Kalibrierung müssen Sie sich auf das Fahrrad setzen und in die Pedale treten. Ihr Ziel ist es, eine Geschwindigkeit von 32 km/h zu erreichen. Dies ist der Grenzwert, der für eine optimale Kalibrierung erforderlich ist. 

Sobald Sie 32 km/h erreicht haben, hören Sie auf, in die Pedale zu treten, und warten Sie, bis der Vorgang beendet ist. Dies geschieht automatisch. MyCycling App sendet Ihnen eine Bestätigung, sobald der Vorgang erfolgreich abgeschlossen ist.

Wir empfehlen Ihnen, den Kalibrierungsprozess auf MyCycling mindestens einmal pro Woche zu wiederholen, um die Genauigkeit Ihres Trainings zu maximieren.‍

Verwandte Artikel