Strava Routen auf Technogym Live
Eigenschaften
Schöpfen Sie das wahre Potenzial der Strava Routes-Funktion aus, die auf den Technogym Laufbändern verfügbar ist.

Mit denLaufbändern von Technogym können Sie das wahre Potenzial der Funktion Strava Routes ausschöpfen, die von allen Athleten von Strava am meisten genutzt und geschätzt wird.

Um auf den Bereich Strava Routen zuzugreifen, müssen Sie auf der Hauptschnittstelle Technogym Live App auf"Meine Aktivitäten" gehen.

Zu diesem Zweck:


  1. Besuchen Sie die Homepage von Technogym Live;
  2. Wählen Sie die Schaltfläche in der oberen rechten Ecke, die mit Ihrem Bild oder Ihren Initialen;
  3. Tippen Sie in der neu erschienenen Schublade auf die gelbe Schaltfläche"Meine Aktivitäten". Auf diese Weise gelangen Sie in den Bereich Technogym Live , der der Überwachung Ihrer Trainingseinheiten gewidmet ist.

In diesem Bereich können Sie alle Trainingseinheiten sehen, die Sie von Woche zu Woche absolviert haben, mit Parametern wie Dauer des Trainings, Move, verbrannte Kalorien und zurückgelegte Kilometer.


Auf der rechten Seite finden Sie vier vertikale Symbole: Das letzte stellt das offizielle Strava Logo dar und ist speziell für Strava Routes bestimmt.


In diesem Bereich stehen Ihnen alle Routen zur Verfügung, die Sie aus der Anwendung oder direkt von der Website Strava aufzeichnen und importieren möchten.

Beachten Sie jedoch, dass Sie, um die Routen zu importieren, zuerst Ihr Strava Konto synchronisiert haben müssen (wenn Sie nicht wissen, wie Sie Apps von Drittanbietern mit Technogym App synchronisieren können, können Siein diesem Artikelnachlesen, wie Sie das machen !).


Hier ist eine Liste dessen, was Sie in der Strava Routes specific section finden können:


  • Alle Routen, die Sie selbst erstellt und als Strava Route gespeichert haben;
  • Alle Routen, die Sie mit dem Editor von Strava erstellt haben und die Sie speichern möchten;
  • Alle voreingestellten Routen, die direkt von Strava für Sie erstellt wurden und die Sie speichern möchten;
  • Die Funktion, mit der Sie alle Ihre GPX-Tracks importieren können , um für Ihr nächstes Rennen zu trainieren:
    Auf Strava Routes können Sie dies direkt tun, indem Sie auf "create new one" > drücken und dann auf den Upload-Button oben rechts klicken. Sobald die Datei hochgeladen wurde, können Sie die Wegpunkte auf der Karte anpassen oder Ihre Routeneinstellungen nach Bedarf bearbeiten.

Um Ihre Routen auf der Website Strava oder in der App zu finden, gehen Sie zum Hauptmenü und dann zu Dashboard > Meine Routen (Karten > Gespeicherte Routen, in der App Strava ). Wählen Sie Laufen oder Gehen, um die Routen zu sehen, die auf Technogym Live importiert werden können.


Trainieren Sie auf Ihren Strava Routen

Wenn Sie eine der Routen auf Technogym Live auswählen, wird Ihnen eine allgemeine Übersicht angezeigt, in der Sie die zurückgelegte Strecke mit einer vergrößerten Ansicht der Karte und einer Grafik der Steigung sehen können.

Wenn Sie auf die weiße Schaltfläche"Route starten" drücken, beginnen Sie Ihre Route und können sie mit den gleichen Kilometern, der gleichen Geschwindigkeit und der gleichen Steigung wie in der anfänglichen Übersicht zurücklegen.

Falls Sie eine bestimmte Route nicht sehen können, überprüfen Sie bitte, ob Sie sie auf Strava in die Kategorie"Running" eingeordnet haben.
(Bitte beachten Sie, dass nach der ersten Synchronisierung, wenn Änderungen vorgenommen oder Routen auf Strava hinzugefügt werden, diese möglicherweise nicht sofort auf Technogym Live angezeigt werden, sondern es bis zu 24 Stunden dauern kann, bis sie aktualisiert werden).

Dann kann es losgehen: Technogym Live führt Sie zu einer aussagekräftigen Satellitenkarte, auf der Sie Ihre Reise dank GPS-Ortung in Echtzeit verfolgen können, wobei Ihr Bild auf dem Weg dargestellt wird.


Bitte beachten Sie, dass Sie die Karte auch im Navigator-Modusangezeigt werden kann, indem Sie auf die Schaltfläche in der oberen rechten Ecke der Benutzeroberfläche klicken.

Verwandte Artikel