Trainingsmodi mit Technogym Ride
Eigenschaften
Informieren Sie sich über die beiden Ausbildungsarten unter Technogym Ride .

Technogym LiveUnsere digitale Benutzeroberfläche, die in Technogym Rideintegriert ist, können Sie aus einer Vielzahl von Trainingsformaten wählen. 


Jedes Format wird in 2 verschiedene Modi unterteilt, die sich in Slope Workouts und Power Workouts unterscheiden(mit Ausnahme der Outdoor Routes, die ausschließlich aus Steigungstrainings bestehen).

Es folgt eine Liste dessen, was Sie finden können:


  • Die Sektion Trainer , die eine umfangreiche Bibliothek von Neigungs- und Kraftkursen enthält, die in 8-session Programme unterteilt sind.
    Jeder Kurs wird von unseren besten Trainern geleitet, die direkt mit Ihnen interagieren und Ihre Bewegungen Schritt für Schritt anleiten;
  • Die Sektion " Custom" mit besonderen Workouts, die auf das Erreichen bestimmter Ziele ausgerichtet sind;
  • Die Programme, mehrwöchige Trainingsformate, die ein Krafttraining nach einem bestimmten Schema von 3 sessions pro Woche vorsehen;
  • Der Bereich Strecken Bereich, der aus hochgradig immersiven virtuellen Strecken besteht, die sich in Echtzeit entsprechend dem Rhythmus Ihrer Tretbewegung bewegen können(mit Strecken können Sie einige der berühmtesten Anstiege der Welt fahren, indem Sie genau die gleiche Neigung nachahmen. ErfahrenSie mehr in diesem Artikel);
  • Der Abschnitt ist gewidmet der Rouvyeiner der bekanntesten Virtual-Reality-Apps auf dem Markt(entdecken Sie hieralle Funktionen von Rouvy ).

Jedes dieser Programme verfügt über einzigartige Funktionen, die Sie zu einer dynamischen und fesselnden Erfahrung im Stil von Technogym führen werden.



Pisten-Workouts


Slope-Workouts werden so genannt, weil ihre Übungsblöcke ausschließlich auf der Neigung basieren.

Wenn ein Training an einer Steigung stattfindet, aktiviert Technogym Ride eine spezielle Technologie, die denselben Widerstand simuliert, den Sie bei einem Anstieg in der realen Welt erfahren würden. 

Dank der konfigurierbaren Tasten haben Sie die volle Kontrolle über Ihr Training: Die zweiseitige Gangschaltung, die durch eine elektromagnetische Bremse simuliert wird, ermöglicht es Ihnen, immer den richtigen Gang zu wählen.

Diese Gangschaltungen bestehen aus 2 Arten von Tasten:



  1. Mit den internen haben Sie die Möglichkeit, die Steigung Ihres Trainings von 0 % bis 15 % zu ändern(nur bei Trainings, bei denen der Wert geändert werden kann);
  2. Mit den externen Tasten hingegen können Sie das am besten geeignete Verhältnis (auf der Rückseite) auswählen. Außerdem können Sie durch gleichzeitiges Drücken dieser beiden Tasten direkt auf den vorderen Ring einwirken und von einem zum anderen wechseln.


Beachten Sie, dass das Training ausschließlich steigungsbasiert ist, wenn Sie ein schnelles Training durch Drücken der START-Taste durchführen oder wenn Sie eines der Programme im benutzerdefinierten Bereich starten (insbesondere Zeit-, Distanz- oder Kalorienziel): .



Power Workouts

Bei dieser Art von Training ist der Parameter Steigung nicht vorhanden; was stattdessen überwacht wird, ist die Leistung. Technogym Ride sorgt dafür, dass Sie bei jedem Trainingsschritt ein bestimmtes Leistungsniveau entwickeln.

Insbesondere wurden nicht weniger als 5 Power Zonen identifiziert, die an die Ergebnisse Ihres Technogym FTP Tests angepasst wurden(mehr über die Funktionsweise der FTP Schwelle erfahren Sie indiesem Artikel).

Jede Zone entspricht einem bestimmten Prozentsatz FTP : Zone 1 (mehr als 55 %); Zone 2 (zwischen 56 und 75 %); Zone 3 (zwischen 76 und 90 %); Zone 4 (zwischen 91 und 105 %); Zone 5 (weniger als 105 %).


Power Bei den Workouts kann man zwischen 2 verschiedenen Typen unterscheiden. Bei jedem Typ funktioniert die seitliche Schaltung von Technogym Ride auf eine andere Weise.

Nachstehend finden Sie alle Einzelheiten.

Absolute Power Workouts


  1. Mit den internen Tasten können Sie den Leistungswert um ±1 Watt erhöhen (rechte Taste) oder verringern (linke Taste);
  2. Mit den externen Tasten können Sie die Leistung um ±10 Watt erhöhen oder verringern.

(Beachten Sie, dass Sie mit der externen Taste den nächstgelegenen Wert in der Nähe von zehn erreichen. Wenn Sie z. B. eine Leistung von 73 Watt haben, gehen Sie durch Drücken einer der beiden Tasten auf 70 Watt oder 80 und nicht auf 63/83 Watt).

%FTP Trainingseinheiten


  1. Mit den internen Tasten können Sie den Wert von FTP um ±1% erhöhen (rechte Taste) oder verringern (linke Taste);
  2. Mit den externen Tasten können Sie die FTP um ±5% erhöhen oder verringern;

% Bias-Trainings

Bei Krafttraining und Kursen können Sie die Intensität des Kurses durch Ändern des Parameters %bias anpassen. Dieser Wert ist anfänglich auf 100 % eingestellt und zeigt an, dass die aktuelle Klasse auf Ihre ftp Schwelle eingestellt ist.

Durch Erhöhen oder Verringern des Wertes wird das Klassenprofil neu berechnet und an den neu gewählten Prozentsatz angepasst (wenn Ihr FTP normalerweise 200 Watt beträgt, wird durch Ändern des %bias auf 110 % das Klassenprofil so geändert, als ob Ihr FTP 220 wäre).

Verwandte Artikel